Was bedeutet Feminismus und braucht es diesen?

Sind wir in Genderfragen im 21. Jahrhundert angekommen oder gibt es noch Luft nach oben? Solchen Fragen will die SP Bezirk Aarau auf den Grund gehen und hat daher 


Do, 20. August um 19:30 Uhr

ein Podium

im Gemeindesaal Buchs AG

organisiert.

 

Mit den Gästen Reto Fischer, Lara Hitz und Antonia Iten wird diskutiert, was momentan in unseren Gemeinden, der Region und im Kanton Aargau bereits funktioniert und wo es in Sachen Gleichstellung noch Arbeit zu leisten gibt.

Moderiert wird der Anlass durch Marius Fedeli und Nico Zobrist.

Der Eintritt ist frei.


Flyer

Über uns

Die SP-Muhen setzt sich ein für:

Eine Politik für die ganze Bevölkerung statt für ein paar wenige Priviligierte.

 

Für ein Muhen, wo es auch in 50 Jahren noch; «zum Läbe eifach schön» ist.

Für eine Dorfgemeinschaft mit wertvoller kultureller Lebendigkeit.

Für die Unterstützung von lokalem Gewerbe.

Für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen.

Für ein menschenwürdiges Leben für alle nicht nur für wenige.

Für einen Blick über die Dorfgrenzen, auf eine Gesellschaft in der vieles möglich ist.

 Für ein Stärken der Menschlichkeit.

 

Die SP-Muhen darf auf kompetente und engagierte Leute zählen, welche in Behörden, Kommissionen und Arbeitsgruppen die Arbeit mittragen und nachhaltig prägen. Für unsere Wählerschaft und die Gemeinde setzen sie sich mit ganzer Kraft ein.